2021 Silvaner trocken "Der Streich"

Weißwein | trocken | spontan im Holzfass gegoren

9,80 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Für Bestellungen ab 60 Flaschen gilt eine abweichende Lieferzeit per Spedition.

Nicht vorrätig

produktinformation:

2021 Silvaner trocken “Der Streich”, Nordheimer Vögelein
Weißwein, Qualitätswein, Franken

verfügbar ab Mitte Juli


 

Ausbau:
Nach einer Maischestandzeit wurde der Most spontan im großen Holzfass aus eigenen Eichen vergoren. Anschließend reifte der Silvaner zehn Monate auf der Vollhefe bis zur Abfüllung.

Artikel-Nr. 881
Inhalt: 0,75 Liter, in der Schlegelflasche
Basisreis: 13,00 €/Liter

Empfohlene Trinktemperatur:
11 bis 13 °C

Analysedaten:
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: 2,8 g/l
enthält Sulfite

 

“Dieser war mein erster Streich, doch der zweite folgt sogleich.“

Mit diesem Satz begann mit dem Jahrgang 2013 die Geschichte von Moritz und seinen Streichen. Zu Beginn seines Weinbau- und Oenologiestudiums in Geisenheim stellten Volkmar und Barbara ihrem Sohn einen klassischen Silvaner Weinberg in der Lage Nordheimer Vögelein zur Verfügung.

Dort lässt Moritz seit nunmehr sieben Jahren seinen Vorstellungen von der Rebe bis in die Flasche freien Lauf. Jahr für Jahr entwickelt er seine Ideen weiter. Und kreiert seine “Silvaner Streiche”, die im großen Holzfass ausgebaut werden: spontan vergorenlange auf der Vollhefe und vor allem eines – charakterstark!